Lichtabfall und das Abstandsgesetz

Regeln für die perfekte Beleuchtung: das reziproke Quadratgesetz verstehen In technischer Hinsicht ist das reziproke Quadratgesetz (auch Abstandsgesetz oder quadratisches Entfernungsgesetz) definiert als „ein physikalisches Gesetz, das besagt, das sich eine physikalische Intensität oder Dosis umgekehrt proportional verringert mit dem Quadrat ihrer Entfernung von der Strahlenquelle. Mit einer Definition wie dieser, fragen Sie sich wahrscheinlich, was in aller Welt hat dies mit der Fotografie zu tun (und niemand würde Ihnen dafür einen Vorwurf machen). Abstandsgesetze gelten für viele, viele Dinge in der Welt. Heute jedoch blicken wir nur auf eines von ihnen: das Licht. Erläuterung des Konzepts Für all jene von uns ohne tieferes Wissen höherer Mathematik (in diesem Fall sogar eher mathematische Grundkenntnisse) kann so etwas … Weiterlesen →

Lightroom 5 Cheatsheet – wichtige Tastaturbefehle

Sobald ich ein neues Tool verwende versuche ich mir alsbald die Tastenkürzel zu merken. Sobald man die häufigsten und für den eigenen Gebrauch nötigsten Funktionen und Befehle verinnerlicht hat ist die Bedienung wesentlich komfortabler und man erreicht schneller sein Ziel. Der eigene Workflow wird verbessert. Neben den üblichen Verdächtigen Tastaturbefehlen bietet Ligthroom 5 noch eine Menge mehr. Das hier zum download bereitgestellte Cheatsheet liegt als PDF vor. Meine Empfehlung für den Druck: DIN A4, beidseitig drucken. Somit kann die gedruckte Übersicht als Referenzkarte dienen indem das Blatt in der Mitte gefaltet wird. Hier eine Druckvorschau.